Veranstaltungen

 Jubilarfeier der IG BCE Ortsgruppe Eisenberg

Die Ehrung verdienter Gewerkschaftsmitglieder stand im Mittelpunkt einer Feierstunde im  Waldhotel in Eisenberg. Die Ortsgruppe Eisenberg der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie  und Energie, ehrte 2 Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue. Der stellvertretender Vorsitzende
Erich Debus eröffnete die Feier und bedankte sich bei den Jubilaren für ihr Erscheinen.

Erich Debus unterstrich in seiner Ansprache die wichtige Rolle der Gewerkschaften. Vor allem die Gestaltung von Arbeitsplätzen und die Sicherung von Löhnen und Gehältern seien elementare Verdienste der Gewerkschaften und ihrer Mitgliedern. Mit einer vorausschauenden Tarifpolitik habe man in der Vergangenheit und will man in Zukunft die Bedingungen der Arbeitswelt mitgestalten.
 

100_3379

100_3381

100_3382

100_3391

100_3390

100_3392

100_3400

100_3401

100_3373

100_3374

100_3384

100_3385

100_3386

100_3387

100_3388

100_3389

100_3393

100_3394

100_3395

100_3397

100_3399

Logo-Baer

Jubilarehrung  2018

Erich Debus (rechts) ehrte

Mett Achim für 60 jährige Mitgliedschaft

Erich Debus bei seiner
Eröffnungsrede

Stellvertretender Ortsgruppenvorsteher Erich Debus (mitte) ehrte die Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft.

Die Jubilare

60 Jahre Mitgliedschaft Mett A. 50 Jahre Eingewicht E.,40 Jahre  Ansorg D.er
war leider verhindert.

100_3382
100_3381
100_3375

 

a_Fahnen_IGBCE

IG BCE  Ortsgruppe  Eisenberg

 

a_wappen02